Wenn Kein Wort reicht, um Fulano Danke zu sagen. #Blogparade von @FulanosWorte

 




Insperiert von Fulanos Blogparade

Auch schon teilgenommen:
Alex: Leerer Beitrag
Frau Tonari: Leerzeichen setzen
Anne: Leerzeichen setzen
foster: Leerzeichen setzen
Sandra: Leerzeichen setzen
Sabienes: Leerzeichen setzen
Mel: Leerzeichen setzen
Adelhaid: Leerzeichen setzen
Lexa: Leerzeichen setzen
Miki: Leer – Zeichen setzen mal anders
Broken Spirit: Leerzeichen setzen
AndiBerlin: Leerer Beitrag / Leerzeichen setzen
Windowsbunny: Leerer Beitrag

  1. Schön, dass Du dabei bist.
    Gruß vom Oberleerer Fulano
    P.S. Ich würde als Thema gerne Edelkutten diskutieren.

  2. Meinten Sie Edelnutten?

    Wenn doch Edelkutten gemeint waren, was ist denn sowas für dich?
    Für mich erfüllt Kleidung Ja Primär einen pragmatischen Zweck. Weshalb Ich auch darauf achte das Preis und Leistung zusammenpassen.

  3. Wirklich um Edelkutten geht es mir nicht. Das Wort ist nur im Zuge der Eifelnuttendiskussion entstanden und ich finde es so schön widersprüchlich.

  4. Da ist was drann, aber Wiedersprüchlichkeiten sind Ja auch was feines.
    Genau wie Doppeldeutigkeiten, da kann man so viel unsinn mit treiben. 🙂

  5. Oh, unser Leermeister war auch schon hier zum kommentieren.
    Ich frage mich gerade, ob ich oben ein Positiv oder ein Negativ sehe 😉

  6. Gähnende Leere auch bei dir…nichts aber auch nienichts und das macht es so spannend 😉
    Ein weißes Bild(Negativ), so schweigsam wie viele Wände!
    Deine Umsetzung gefällt mir.

    LG

    Anne

  7. Es freut mich, dass es dir gefällt.
    Und besonders, dass man in einem Bild welches mühselig – weil leere in meinem Kopf zu finden echt nicht einfach ist – aus der Leere meines Kopfes entsprang, so viel hinein Interpretieren kann.
    LG

    der bagalutenGregor

  8. Dein leeres Board animiert mich gerade dazu Pinsel und Farbe auszupacken und eine Blumenwiese zu zaubern. Leider male ich ziemlich schlecht, also wird das dann eher abstrakt 😉
    Danke fürs Erwähnen

    Liebe Grüße
    Snadra

  9. Huch, da steht ja Adelhaid. 🙂
    Dankesehr für die Erwähnung.
    PS: da wären noch 62 Zwitscherzeichen Platz gewesen XD

  10. Ja da wäre noch Platz gewesen, aber ersten finde Ich das Wortspiel, so wie es ist, gelungen und zweitens braucht man beim Twittern Platz für den Link. 😉
    cya

    der bagalutenGregor

  11. Was sind denn nun Edelkutten? Hey Gregor, wenn man das googelt, bist du auf Position 7! 😉 Und das wegen einem Leer- Artikel! 😀

  12. Na wenn Ich das wüsste, mir Geht es Ja Primär um Eifelnutten
    Aber Cool nach Edelkutten hatte Ich noch gar nicht gegooglt. Wusste gar nicht das Ich da So gut Ranke.
    Selbst der Herr Fulano weiß Ja nicht was es ist und will doch ständig drüber Reden. 🙂

  13. Ich hätte da noch eine Bärenfellgeschichte vom AJ, da ging es um einen Eichelknoten, das war so:
    Eines warmn Sommerabends im Juli kam der Applejünger gerade von seiner
    … UUARRG… ARARAGHHH…. nicht…wwwwürgen…..komme….später….wiederrrrrrr.r….grrmmppgpffff……

  14. Komm her Bunny du Schuft…
    Halt doch mal still…
    Es tut auch nur ein bisschen weh…

    *klopp*
    *prügel*
    *würg*
    *auf den Boden klatsch*
    *aufs bunny spring*

    Sooooo…
    Da bin ich wieder.
    Hab´ich was verpasst?

  15. Kann es sein, dass sich hier das Layout ein wenig geändert hat.
    *Gefällt mir* (auch wenn die „*“ ein wenig klein mit diese Schrift bei der Ein- und wömglich Ausgabe ebenso erschein. 🙂 [<- mal sehen, ob die Smileys gehen]).