Das Wort zum Sonntag …

… oder das wird 2011!

Super Wahljahr 2011, immerhin 7 Landtagswahlen werden dieses Jahr stattfinden, zeit für einen Wechsel. Denn das letzte Jahr hat uns gezeigt das Schwarz Gelb es nicht drauf hat. Seit der Bundestagswahl 2009 und der Landtagswahl 2009 in Schleswig-Holstein und Spätestens seit der Farce zur NRW Wahl in 2010 hat Schwarz/Gelb mehr als deutlich gezeigt was Sie können, nämlich nix. Die FDP macht ihrem Namen, Fast Drei Prozent, schon alle Ehre. Die CDU bei knapp 1/3 der Stimmen wie die Aktuellen Zahlen zeigen.

Selbstverständlich sind die Zahlen der SPD immer noch nicht wirklich beeindruckend, aber der Trend ist steigend.
Die Aufgabe muss es also Sein in den nächsten Monaten das vorhandene Potential zu Nutzen. Und damit meine ich noch nicht mal die enttäuschten FDP Wähler, die scheinen Ja eh eher zu den Grünen abzuwandern. Nein ich meine viel wichtiger als sich opportun anderen Wählerschichten zu öffnen, sollten wir uns zu unseren Werten besinnen und uns den Abgewanderten Potenzial bei den Nichtwählern zuwenden. Wir haben die Kraft und das Potenzial es zu schaffen.

Was aber wichtig ist, denn das hat uns zuletzt die meisten Stimmen gekostet, wir müssen Glaubwürdig werden. Wenn wir etwas sagen und uns Positionieren, dann dürfen uns keine „Parlamentarischen Zwänge“ im Weg stehen. Das JMStV debakel in NRW war garantiert nicht das beste was wir machen konnten. Was aber auch wiederum in einem Föderalen System wie dem Unserem bedeutet das Kurt Beck nicht sagen darf das er den JMStV dennoch für richtig halten kann, im gegenteil wenn der Gute sich plötzlich Oportun zeigen würde, wie Glaubwürdig wäre das.

Aber auch sonst werden uns dieses Jahr wieder viele Spannende Themen erwarten.

  1. Uhrheber(schlecht) Recht (UhrSR)
  2. Jugend Medienschutz Staatsvertrag (JMStV)
  3. Verdachts unabhängige Vorratsdatenspeicherung (VDS)
  4. Bürgermeisterwahl in Lübeck (BM2011HL)
  5. Spitzenkandidat der SPD SH (SPDSH)
  6. Mediengesetz in Ungarn (ZENSUR)
  7. Volkszählung (ZENSUS)
  8. Atomausstieg (ATOM)
  9. Finanzkrise (FRISE)
  10. Bildung (BILDUNG)
  11. Innere Sicherheit (INES)
  12. Afghanistan (AFGHANISTAN)
  13. Piraten Prozess in Hamburg (PIRAHH)

Diese Aufzählung ist meine persönliche Sicht, sie ist bestimmt nicht vollständig. Aber das sind derzeit die Themen mit denen ich mich auseinandersetze. Was 2011 uns wirklich bringen wird werden wir eh erst am 01.01.2012 wissen.
Und wer weis, vielleicht dürfen wir in Schleswig-Holstein ja auch noch in 2011 wählen.

cu an other time
on an other place

der bagalutenGregor

PS: Die Kurzformen sind nicht Um bedingt die Allgemein anerkannten zu den Themen, aber meine Schlagworte im Blog und bei Twitter, werden es sein.

Links:

6 aktuelle Wahlumfragen – Bundestagwahl (01.01.11)
Wahlen 2011
Zensus 2011