BLÖD aber Glücklich

Warum nehemn die Leute an reality-shows teil ?

Also ich denke diese Personen sind einfach nur blöd. Ok das dies ist eventuell auch zu einseitig betrachtet, aber genauso handeln die Produzenten doch auch, klischehaft. Warum sollte ich das nicht auch so handhaben? Weil es falsch ist, es wäre zu einfach ein so vielschichtiges Phänomen, wie den Menschen, so einseitig zu betrachten. Aber reality shows dürfen das, warum?

Zuersteinmal wäre da der Begriff ‚reality show‘ als solches zu klären. Allein der Begriff suggeriert einem doch schon das hier wäre alles echt, real sozusagen, dem Zuschauer wird hier also eine echte Situation dargestellt, teilweise auch nur nachgestellt. Sinn und Zweck ist es also uns mit den Problemen anderer zu Unterhalten, es wäre ja auch schrecklich würde es denen da besser gehen als uns Zuschauern. Diese grobe Rasterung des Begriff’s lässt also ein großteil des deutschen TV-Programms als reality darstehen. Allen voran ‚Big Brother‘, aber auch Peter Zwegats ‚Raus aus der Schuldenfalle‘ oder Katja Saalfranks ‚Supper Nanny‘ oder gar die Kochprofis sind reality shows. Nicht verwechseln sollte man reality mit casting shows, ‚Deutschland Sucht den Supperstar (DSDS)‘, ‚Germanys next Topmodel (GNTM)‘, Popstars oder das Supertalent unterhalten uns in dem sie Zeigen wie Personen die an sich glauben und der Meinung sind sie Könneten etwas besonderes sehr gut, fertig gemacht werden oder so gut sind, dass sie uns beeindrucken. Nicht aber um uns an Problemen anderer zu erfreuehen.

Warum nehmen nun aber, mehr oder minder Intelligente Menschen an solchen shows teil.
Sie suchen aufmerksamkeit, eventuel auch Erfolg, können aber meist nichts besonderes, was von medialem Interesse wäre. Das besondere an ihnen ist, sie sind bereit ihr Privatleben öffentlich zu machen, sie Verkaufen ihre Würde. Wie tief muss man sinken um so etwas zu machen? Immerhin geben sie damit ihr wichtigstes Grundrecht preis, das zu schützen oberstes Ziel aller staatlichen Gewalt ist. Ich denke die Gier nach geld, gegen Null gesunkenes schamgefühl und teilweise auch mangelnde Bildung sind wohl gründe warum Menschen sich so verkaufen. Das schlimste aber ist, wir wollen es sehen, hier herscht der BILD efekt, keiner mag es aber jeder schaut es. Auch dies wäre noch eine interessante, vielschichtige und eigenständig zu behandelnde Frage.

Ich jedenfalls komme zu dem Schluss, dass mir meine Privatsphäre zu wertvoll ist um sie zu verkaufen, für kein Geld der Welt. Wer es möchte kein Problem, Ich liebe reality shows, solange ich nicht in ihnen mitspiele, sondern gemütlich Zuhause auf meiner Couch sitze, Chips mampfe ‚Shakes-Bier’* trinke und zuschaue.

Christopher-Daniel Gregorczyk

*“Shakes-Bier“ Zlatko / Big Brother Staffel 1

  1. ich kann es mir auch nie vorstellen, bei einer reality show mitzumachen, denke auch genauso wie du: wer seine 15min ruhm genießen will, solls ruhig machen

  2. Naja es ist eben nur ne Theorie meinerseits warum Sie das machen.
    Du kannst sie ja gerne wiederlegen… **grins**

    cu an other time
    on an other place

    der bagalutenGregor